Life-Cycle Management

Das Life-Cycle Management erlaubt eine strukturierte Versionierung von Prozessen, ohne dass sich die einzelnen Versionen in die Quere kommen. Es kann auch ein Entwurfsstadium eines neues Prozesses unabhängig vom laufenden aktuellen Prozess getestet werden, bevor dieser ausgerollt wird.